• Naturschutzgebiet Dellenhäule

  • Der Neuntöter ist da

  • Feldhasen beim Abendspaziergang

  • Blick über die Ameisenstadt

  • Frühlingsenzian

  • Bläuling

  • Kugelblume

  • Herbstimpression im Hudewald

  • Wanderung im Spätfrühling

  • Zauneidechse

Jahreszeiten

Winter in der Ameisenstadt

Das 24,1 Hektar große Naturschutzgebiet Dellenhäule liegt auf der…

Blick auf das Kugeltal

Der BUND protestiert gegen den geplanten A7-Zubringer bei Ebnat.…

Ameisenhügel mit den letzten Schneeresten in der Ameisenstadt Dellenhäule

Durch die Aufgabe extensiver Landnutzung und exzessiven Eintrag von…

Feldhase (Lepus europaeus)

Drei Millionen Feldhasen gibt es noch in Deutschland. Der…

Neuntöter, Weibchen (Lanius collurio)

Das Neuntöter-Weibchen verteidigt ihr Brutareal gegen Nesträuber (Eichelhäher und…

Himmelblauer Bläuling, Männchen (Lysandra bellargus )

Sie profitieren beide von ihrem Zusammenleben: Ameisen und Bläulinge…

Magerrasen-Perlmuttfalter (Boloria dia)

Der Tanz der Sommervögel über der Blumenwiese, das Schillern…

Rostfarbiger Dickkopffalter auf Natternkopf (Ochlodes sylvanus auf Echium vulgare)

Bei unserer Wanderung bewegen wir uns auf dem Härtsfeld,…

Blick auf den nördlichen Teil des Naturschutzgebietes Dellenhäule

Tiere und Pflanzen brauchen Raum, um sich auszubreiten. Das ist…

Warum heißt das Dellenhäule eigentlich Dellenhäule? Die Landschaftsarchitektur Das…

Eichenfeuerschwamm (Fomitiporia robusta) auf Huteeiche

Was sind die eigentlich, wo gehören die hin? Pilze…

Ameisenstadt

Die Beweidung mit Schafen in der Ameisenstadt ist aus…

Tiere & Pflanzen

Die Bewohner der Ameisenstadt

Naturschutzgebiet

Dellenhäule

Das Naturschutzgebiet Dellenhäule


Das 24,1 Hektar große Naturschutzgebiet Dellenhäule liegt auf der Gemarkungsfläche von Aalen und Neresheim im Ostalbkreis (Baden-Württemberg) im Naturraum Albuch und Härtsfeld auf 580m über NN.

Geografische Lage: ♁ 48° 49′ N, 10° 15′ O

Aktuelles

aus der Ameisenstadt

Die Ameisenstadt als Thema bei Regio TV

Am 10. September 2018 hat ein Team von Regio TV die Ameisenstadt besucht.

Kalenderübergabe

MdB Leni Breymaier im Naturschutzgebiet Dellenhäule

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier besucht das Dellenhäule.

Naturschützer einig gegen B29 Autobahnzubringer

Naturschutzverbände wehren sich gegen Zerstörung des Kugeltals

Wissenswertes

Arteninventar

Was können Sie im Naturschutzgebiet Dellenhäule (ggf. nicht mehr) beobachten? Der Datenauswertebogen der Landesanstalt für Umweltschutz Baden-Württemberg für das Naturschutzgebiet…

Schutzgebiete: Erholung für Natur und Mensch

Schutzgebiete sollen die natürlichen Lebensräume, Pflanzen- und Tierarten sowie die natürlichen Ressourcen bewahren. Sie dienen maßgeblich dem Erhalt der biologischer…

Geologie und Böden

Das Naturschutzgebiet Dellenhäule liegt auf der Hochfläche der Schwäbischen Alb. Das prägende Merkmal der hier vorherrschenden Gesteinsserie sind somit die…

Wandern

rund um die Ameisenstadt

Wanderung

Ameisenstadt und Trockentäler – Die Besonderheiten des Härtsfelds Bei unserer Wanderung bewegen wir uns auf dem Härtsfeld, das von Kocher, Jagst und Eger begrenzt wird. Das Härtsfeld ist die Landschaft…

Radeln – vom Bahnhof Aalen zum Dellenhäule

Text muss noch bearbeitet werden. → Karte zum Download

Kontakt

BUND Ostwürttemberg

Ich erkläre mich damit einverstanden, das meine Daten zur Bearbeitung meiner Anfrage gespeichert werden. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen. Ohne Bestätigung der Kenntnisnahme kann das Formular nicht gesendet werden.


  • Slider
  • Jahreszeiten
  • Tiere & Pflanzen
  • Naturschutzgebiet
  • Aktuelles
  • Wissenswertes
  • Wanderung
  • Kontakt